Verfasst von: eltobi | Oktober 22, 2009

Wale und andere Wunder der Natur

Gruesse aus Puerto Madryn!

Sind zur Zeit in eben diesem Ort, circa 1500 Kilometer suedlich von Buenos Aires. Es ist der Ausgangspunkt fuer Touren zur Valdez Halbinsel, einem der Orte, an denen die Orcas sich auf den Strand werfen und Jagd auf die jungen Seeloewen machen. Leider erst in ein paar Monaten. Aber zur Zeit sollten Suedkapper hier sein. Das sind Bartenwale, die im englischen als Southern Right Wales bekannt sind. Den Namen haben sie noch aus der Zeit des vorindustriellen Walfangs, als sie die bevorzugte Beute der Walfaenger waren. Daher gaben diese ihnen den Namen Right (i.S.v. richtig) Whale.

SDC10354

Gravel road by bike...

Kurz entschlossen haben wir uns heute morgen alFahrraeder geliehen und uns auf die Suche nach diesen Tieren gemacht. Angeblich sollte es welche in einer Bucht 16 Kilometer noerdlich von Puerto Madryn geben. Die Strasse dahin war komplett gravel road, also ungeteerte Schotterstrasse. Macht nicht unbedingt Spass, das mit dem Fahrrad zu fahren. An besagten Punkt war dann ein Beobachtungspunkt auf einer Klippe, an dem wir erstmal Ausschau hielten. Aber nix zu sehen. Man hatte uns auch gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit zur Zeit (warum auch immer) eher gering sei. Recht enttaeuscht hab ich dann noch einen Blick um die Ecke in den anderen Teil der Bucht geworfen … und da waren sie! 4 Suedkapper (zwei Kuehe mit ihren Kaelbern) direkt in Strandnaehe! Wir haben uns sofort wieder auf die Raeder geschwungen und sind wie die Bekloppten die 500 Meter bis zum STrand runtergeheizt. Und dann waren sie noch ca. 10 Meter vom Ufer entfernt. Einfach traumhaft! Ich hatte sofort Traenen in den Augen vor Freude. Diese Tiere scheinen die Freude einfach auszustroemen. Alle Menschen am STrand wirkten unglaublich gluecklich.

SDC10329

No comment

Wir sind dann eine ganze Weile am Strand sitzen geblieben und haben den Walen zugeschaut, wie sie sich in Ufernaehe tuemmelten. Vielleicht kommen sie genau so gerne mit ihren Kindern zum Strand wie wir Menschen. Das Kalb schien auf jeden Fall sehr viel Spass zu haben und hat uns – glaub ich – sogar gewunken. Anschliessend sind wir nochmal zurueck auf den schon erwaehnten Beobachtungsposten gefahren und haben direkt unter uns ein Rudel Delfine beim Jagen und Spielen beobachten koennen. Sie haben sogar Pirouetten gedreht! Beim Erkunden einer zweiten Bucht gab’s dann auch noch einiges an Fauna und Flora zu entdecken, da grade Ebbe war. Haufenweise Krabben, riesige Muschelbaenke, bei Flut gefuellte Hoehlen und – als traurigen Hoehepunkt – ein totes Walkalb, welches wohl scheon seit ein Paar Tagen dort lag. Die Fotos erspare ich euch hier, war kein schoener Anblick (und Geruch).

Stattdessen hier noch einige Eindruecke von heute:

SDC10319

SDC10352

SDC10348

Advertisements

Responses

  1. am Strand den Walen zuschauen!
    das klingt ja super cool!

    Danke für die Bilder und Berichte.
    lg und viel Spaß!

  2. Hallo Tobi, schön, dass ihr die Wale gefunden habt. Eine Tour auf dem Wasser ist dazu allerdings noch besser geeignet (nur’n kleiner Tipp ;-)). Und es tut mir leid schon wieder einen Fehler in der Recherche aufzudecken, aber ich glaube einfach nicht, dass ihr in Punta Arenas seid. Das liegt nämlich in Chile. 🙂 Puerto Madryn klingt eher… Viel Spaß weiterhin!

  3. Hallo Tobi,
    endlich was zu lesen, nachdem es schon mit Verspätung losging *mega-grins!*. Sehr schön zu lesen, hört sich romantisch an mit den Walen *träum*. Auch wenn Du anscheinend so einiges durcheinanderschmeisst (Cecil,…) – die Drogen sind wohl stärker als bei uns? ;-))
    Liebe Grüße aus der Heimat von
    Deiner Cousine, die Dir immer nachliest

  4. Ui Helge, gut aufgepasst. Aeh, das war Absicht… 😉
    Fehler korrigiert. Kommt davon wenn man nicht Korrektur liest…

  5. WOW!! Hast du ein Glück gehabt auf der Valdez – Halbinsel … Weiterhin viel Spaß und vielen Dank für die tollen Berichte und Bilder!!
    Dein Christian


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: